Um den vollen Umfang unserer Internetseite nutzen zu können, aktivieren Sie bitte JavaScript in Ihren Browsereinstellungen.

Klaus Karl Christmann // Kochbuch

Küchenzettel

Die Aufgabe
Gestaltung eines Geschenk-Kochbuchs.

Die Herausforderung
Als Vorlage dient ein rund 100 Jahre altes, in Sütterlin
und Fraktur verfasstes Kochtagebuch. Die Tatsache,
dass immer weniger Menschen Sütterlin lesen können
macht eine Neugestaltung des Buches erforderlich.
Die Aufzeichnungen bestechen durch die außergewöhn-
lich schöne Handschrift der Verfasserin. Die Schönheit
von Schrift soll deshalb bei der Neugestaltung im
Mittelpunkt stehen.


Die Lösung
Originalausschnitte der Hand- sowie Frakturschriften
werden übernommen und durch weitere Schriftarten
ergänzt. Die ursprüngliche Gliederung der Rezepte nach
deftigen Speisen und Süßspeisen wird verfeinert. Die
sehr regional geprägten Rezepte werden nach Jahres-
zeiten und Wochentagen sortiert. Es entstehen zwölf
Kapitel, von Januar bis Dezember, geordnet nach
Wochenplänen, von Montag bis Sonntag. Für jeden
Monat dient eine gebrochene Schrift als Gestaltungs-
element. Als Geschenk wird das Buch mit einem
weißen Leinenhandtuch verpackt, ergänzt durch einen
Bleistift. Mit ihm können die Blankoseiten, die jedem
Kapitel folgen, mit eigenen Rezepten ergänzt werden.

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok